Spannender Abend mit Andreas Englisch

Andreas Englisch bei Stangl & Taubald

Bestsellerautor Andreas Englisch begeistert

Vatikanjournalist Andreas Englisch war zum zweiten Mal auf Einladung der Buchhandlung Stangl & Taubald in Weiden.
„Heute verspreche ich Ihnen etwas zu machen, was ich eigentlich gar nicht kann. Ich werde versuchen, heute Abend langsam zu reden.“ Mit diesen Worten begrüßte der Bestsellerautor seine Zuhörerschaft.
Stangl-und-Taubald-Andreas Englisch-opti-DSC_5387

Und schon war er mitten drin und voll in seinem Element.

Stangl und Taubald Lesung mit Andreas Englisch

Dieses Mal erzählte er über seine Erlebnisse mit Papst Franziskus und auch das Verhältnis zu Papst Benedikt XVI., was wieder einmal sehr spannend war.
Dabei ging er auch auf die Unterschiede der beiden Päpste ein, die nicht größer sein könnten.
Auf Papst Benedikt XVI., den er als großen Theologen mit wenig Charisma charakterisierte, folgte Papst Franziskus, der wenig auf Worte und viel mehr auf Taten setze.
Diese Aussage untermauerte er mit zahlreichen Beispielen, die teilweise auch für Erheiterung beim Publikum sorgten.
Dem gut eineinhalbstündigen Vortrag, der wie gewohnt ohne Punkt und Komma statt fand, folgte ein Signiermarathon.

Stangl-und-Taubald-Andreas Englisch-opti-DSC_5374

Andreas Englisch in Weiden hier portofrei bestellen

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *