Buchbesprechung von Carina Großmann, Weiden

Alexandra Burt, Alexandra Burt, Remember Mia

Der Thriller Remember Mia von Alexandra Burt handelt von dem spurlosen Verschwinden eines Baby´s. Doch um den Fall aufzuklären muss die Mutter ihre Amnesie überwinden, die sie seit dem Verschwinden ihrer Tochter hat.
Obwohl es anfangs aussichtslos wirkt, beginnt sich langsam der Kampf gegen die Gedächtnislücken zu lohnen. Die unfassbare Geschichte die dadurch ans Tageslicht dringt zieht den Leser sofort in seinen Bann.
Mir persönlich hat die Geschichte sehr gut gefallen. Die Autorin schafft es, dass man sich direkt in die Hauptperson hineinversetzen und ihre Emotionen fühlen kann. Ebenfalls zeichnet das Buch aus, dass der Kampf und die Aufklärung des Falles aus Sicht der betroffenen Mutter geschrieben ist und nicht wie sonst aus der Perspektive eines Polizeiermittlers. Definitiv lesenswert!

{lang: 'de'}

Hier finden Sie weitere Informationen zu Alexandra Burt, Alexandra Burt, Remember Mia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *