Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Mark Owen, Mission erfüllt Navy Seals im Einsatz: Wie wir Osama bin Laden aufspürten und zur Strecke brachten

  ms-opti-2012
Gebt mir mehr Sterne, damit ich dieses Buch besser bewerten kann!! Im Ernst, selten habe ich ein so spannendes Buch gelesen.
Zunächst habe ich mich gefragt: Darf der Soldat überhaupt solche Geheimnisse Preis geben? Zum Schluss des Buches gibt er selbst eine Antwort auf diese Frage. Er ist der Überzeugung, dass schon so viele Leute Interna über die Operation „Geronimo“ erzählt haben, dass eine Richtigstellung und Beschreibung aus erster Hand notwendig sei.

Worum geht es in diesem Buch?

Mark Owen (Pseudonym), Mitglied des SEAL-Teams, das Osama Bin Laden in Abottabad liquidierte, beschreibt detailliert die Operation „Geronimo“. Wenn man dieses Buch liest, glaubt man direkt mit dabei zu sein, wie die beiden Hubschrauber in den pakistanischen Luftraum eindrangen, bin Laden aufspürten, töteten und wieder abzogen.
Der Elitesoldat beschreibt die Ängste und das Fast-Scheitern dieses Einsatzes. Zusätzlich gibt es in diesem Buch Schautafeln und Landkarten.

Natürlich war es Mord. Und ein schales Gefühl bleibt, ob das Eindringen in ein fremdes Land tatsächlich richtig war.
Die Lektüre ist jedoch extrem spannend!

Hier erfahren Sie weitere Informationen über dieses Buch.

{lang: 'de'}

Eine Antwort zu “Mission erfüllt Navy Seals im Einsatz: Wie wir Osama bin Laden aufspürten und zur Strecke brachten

  1. Das Buch ist das spannendste welches ich jeh in meinem Leben gelesen habe… Ich kann es nur weiter empfehlen..!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *