Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Tessa Korber, Gemordet wird immer

 

Eines der schlechtesten Bücher, das ich je gelesen habe.
Eigentlich wäre des Ambiente mal ganz was anderes: Ein Krimi mit einem Totengräber als Mordaufklärer. Aber die Story ist so hanebüchern, so langweilig, so schlecht und alles in diesem Buch ist viel zu viel:

Ein Bestatter, der für jedes Problem eine Lösung hat, weil er mal Weltenbummler war
eine Leiche
eine weitere Leiche die an einem Kontaktgift (!) gestorben ist und aus einem tiefen Loch vom Bestatter gezogen wird
ein toter Hund
ein Autist
eine drogensüchtige Staatsanwältin
ein Pfarrer der 10 Mädels begrabscht hat…

Much to much!
Finger weg von diesem Buch!

Warum ich dem Buch trotzdem einen Stern gegeben habe? Weil es im Kachelofen gut gebrannt und eine wohlige Wärme verbreitet hat!

 

{lang: 'de'}

Hier finden Sie weitere Informationen zu Tessa Korber, Gemordet wird immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.