Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Gert Heidenreich, Die andere Heimat

  Stangl_Heidenreich_1
Man kennt seine Bücher. Man kennt seine Stimme. Ihn live zu erleben ist etwas Besonderes.
Bei den Weidener Literaturtagen war Gert Heidenreich zu Gast.
Man hätte eine Stecknadel fallen gehört, wäre da nicht zufällig ein Teppich gewesen.

Stangl_Heidenreich2

Beinahe 100 ZuhörerInnen lauschten andächtig dem sympathischen Gert Heidenreich, der aus seinem Buch „Die andere Heimat“ las.
Ja es war ein Erlebnis trotz der düsteren Thematik, die Heidenreich in diesem Buch aufarbeitete. Die Lesepassagen unterbrach er immer wieder, um die dahintersteckenden Gedankengänge zu erläutern.

Als Abschluss der Lesung erzählte er Details aus der Verfilmung der Geschichte. Dabei wurde klar, dass nicht nur der Autor ein Perfektionist ist, sondern auch dee Filmemacher Edgar Reitz, der dieses Projekt realisierte.

Stangl_Heidenreich3
Einen Ausschnitt der Lesung finden Sie im Youtube-Kanal der Buchhandlung Stangl & Taubald.

Bei Stangl & Taubald könenn Sie neben dem Buch auch den Film bestellen:

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *