Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Bourne, Sam, Der Präsident

Bourne, Der Präsident

+++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++

Kim Jong-un provoziert erneut den amerikanischen Präsidenten

Das lässt sich der Präsident natürlich nicht mehr gefallen. Nach den markigen Worten von „Feuer und Wut“ will der POTUS (President of the United States) endlich militärische Stärke zeigen. Spät abends ruft er seinen Adjutanten mit dem Koffer für die Atomcodes in den Situationroom. Nur wenige Vertraute sind anwesend und erfassen die Gefahr, die der Präsident in diesem Augenblick für die gaesamte Welt ist…

Tatsache oder Fiktion? In den letzten Wochen haben wir diese Ausgangssituation fast schon erlebt.
Dieser überaus spannende Roman fasst die Bedrohungssituation der vergangenen Wochen auf und entwickelt ein realistisches Szenario.

Ich wundere mich wie nahe dieser Roman an der Realität ist. Immerhin ist Trump erst seit November gewählt und seit Januar im Amt. Wie kann ein Krimiautor ein solches Buch in einer derartig kurzen Zeit schreiben? Sogar die Verwicklungen mit Hilary Clinton und Tochter Ivanka sind darin beschrieben: fast ein Gruselroman.

Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen!!!

{lang: 'de'}

Hier finden Sie weitere Informationen zu Bourne, Sam, Der Präsident!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.