Kategorie-Archiv: Aktion Testleser 2013

Buchbesprechung von Ulrich Kett, Bernried

Marie-Sabine Roger, Das Leben ist ein listiger Kater


Ein Roman über die Freundschaft zwischen Alt und Jung und darüber, was beide Seiten voneinander lernen können und wie sehr eine solche Freundschaft das Leben verändern und bereichern kann.
Sehr humorvoll und erfrischend geschrieben, aber auch immer wieder ernst … Weiterlesen

Buchbesprechung von Marianne Paulus, Luhe

Lori Nelson Spielman, Morgen kommt ein neuer Himmel

 
Ein wunderschönes modernes Märchen!
Herrlich gefühlvoll geschrieben, aber nicht kitschig, manchmal dramatisch, mit unerwarteten Wendungen, fesselnd, ein Buch, das man am liebsten in einem Zug lesen möchte! {lang: ‚de‘}

Buchbesprechung von Alexandra Stangl, Weiden

Michael Robotham, Sag es tut dir leid


„Sag es tut dir leid“ ist ein extrem spannender Psychothriller um zwei entführte Mädchen. Der Entführer hält beide über drei Jahre gefangen, bis einer die Flucht gelingt. Dann passieren zwei grausame Morde und eine Leiche taucht in einem … Weiterlesen

Buchbesprechung von Alexandra Stangl, Weiden

Ildiko von Kürthy, Sternschanze


„Wenn du nichts mehr zu verlieren hast, kannst du nur gewinnen!“
Der neue, göttliche Roman von Ildiko von Kürthy ist wieder ein Sternstunde.
Ich liebe ihre Art, Frauenprobleme in extremer, humorvoller Weise
zu betrachten.
Manchmal musste ich einfach … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martina Behrendt, Weiden

Adam Sternbergh, Spademan


Die Geschichte eines „Müllmannes“ in New York…
Spademann ist ein leidgeplagter nach außen desinteressierter Charakter, der mit der Beseitigung anderer Menschen Geld verdient, in einer zerstörten Stadt voll kaputter Menschen.
Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive erzählt und trotz … Weiterlesen

Buchbesprechung von Claudia Gierisch, Windischeschenbach

Christine Cazon, Mörderische Côte d 'Azur

P1020287-(Copy)
Von dem Titel „Mörderische Côte d‘ Azur“ hatte ich mir einen Krimi versprochen, der mir Lust auf einen Frankreichurlaub machen kann. Leider konnte Christine Cazon diese Erwartung nicht erfüllen.
Zur Handlung: Der Pariser Kommissar Léon Duval kommt nach … Weiterlesen

Buchbesprechung von Rosmarie Münchmeier, Weiden

Thomas Meyer, Wolkenbruchs wunderbare Reise in die Arme einer Schickse

 
Der Titel lässt ja auf einiges hoffen. Nur das es in überwigend jidisch geschriben ist, war erst einmal eine Herausvorderung .
Owa nau de escht zwongst Seitn is dan scho gana. A gschicht holt , dai scho lusdi … Weiterlesen

Buchbesprechung von Eva Heisler, Hirschau

Donna Tartt, Der Distelfink

P1020263 (Copy)
Bei einer Explosion im Museum stirbt Theos Mutter. Er ist gerade mal 13 Jahre alt. Theo lebt dann bei seinem Vater und dessen Freundin Xandra in Las Vegas. Sein Vater ist Alkoholiker und spielsüchtig! Ein Gemälde, das ihn … Weiterlesen

Buchbesprechung von Burkhard Bork, Weiden

Christine Cazon, Mörderische Cote D´Azur


Das Buch ist ein absolutes MUSS für alle die neugierig sind auf eine Blick hinter die Kulissen des mondänen Cannes und des Filmfestivals mit den Reichen, Schönen und Berühmten – und natürlich für alle die nicht Franzosen, die schon … Weiterlesen

Buchbesprechung von Ingrid Kreuzer, Weiden

Daniel Friedmann, Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten


Ganz originelle Story, lustig geschrieben, doch wann ist endlich mal Schluss mit „Hitler“?
Danke für diesen sympathischen 87-jährigen Klugscheißer
Wenn man die Chance hat, nichts zu tun, sollte man sie immer ergreifen. Buck Schatz genießt das ruhige Leben … Weiterlesen

Buchbesprechung von Melanie Schön, Schwarzenbach

Antoinette Lühmann, Das Geheimnis des Spiegelmachers

Melanie Schoen
In dem Buch, welches vor einigen Jahrhundert spielt, geht es um eine Gruppe von Kindern, welche mit aller Kraft versuchen, ihre Welt vor einer schlimmen Gefahr zu beschützen. Diese geht von einer geheimnisvollen Gilde aus, wobei die Mitglieder … Weiterlesen

Buchbesprechung von Ingrid Kreuzer, Weiden

Linus Reichlin, Das Leuchten in der Ferne


Für diese Geschichte an diesem Schauplatz ist alles ein bisschen zu blumig beschrieben.
Die Gezeiten von Liebe und Krieg
Ein abenteuerlicher Roman über einen Kriegsreporter, eine Liebe unter extremen Bedingungen und über die Sucht nach Gefahr
Moritz Martens, … Weiterlesen

Buchbesprechung von Karin Breitner, Irchenrieth

Klaus-Peter Wolf, Ostfriesenfeuer

P1020279 (Copy)
Der Kriminalroman  \“Ostfriesenfeuer\“ beginnt mit der ganz alltäglichen Arbeit der Ermittler der Polizei. Parallel verlaufend zum ersten Fall entwickelt sich ein zweiter, die Polizei direkt betreffend.
Spannend für den Leser ist die steigende Spannung mit Zunahme der Opfer, … Weiterlesen

Buchbesprechung von Burkhard Bork, Weiden

Elisabeth Elo, Die Frau die nie fror

Frau P1020275 (Copy)
Anfangs eine traurige Geschichte um einen Verstorbenen wo man nicht weiß wo die Geschichte hinführt. Der Schreibstil beginnt mit langsamen Abläufen bis Ca. Seite 70. Dann wird es zu einer spannende Geschichte. Bis es sich zu einer Art … Weiterlesen

Buchbesprechung von petra brandt, Altenstadt

maurizio de giovanni, Das Krokodil

Krokodil
Das Buch ist sehr flüssig zu lesen.
Diese ungewöhnliche Art der kurzen Kapitel in denen die verschiedenen Personen präsentiert werden lässt die Spannung knistern.
Neugierig und atemlos muss weitergelesen werden; bis zum Ende. {lang: ‚de‘}

Buchbesprechung von Herta Wohner, Weiden

Ĵesper Stein, Unruhe

Unruhe Wohner-opti-225x300
Es geht hier um den ersten Fall von Kriminalkommisar Axel Steen in der Norwegischen Hauptstadt. Ein Jugendzentrum wird geschlossen und abgerissen, was in chaotischen Demonstrationen in diesem Stadtviertel resultiert und wo am Ende ein brutal Ermordeter in unmittelbarer … Weiterlesen

Buchbesprechung von Julia Lindner, Floß

Karn Baron, Tote tragen keine Pelzmütze

Pelzmuetze
Spannender Jugendkrimi!
„Tote tragen keine Pelzmützen“ ist der zweite Fall der sympathischen Fanny, die mit ihrem Freund in Potsdam ermittelt.
Durch die leichte und bildhafte Sprache ist der Krimi prima für Jugendliche, aber auch für Erwachsene geeignet. Der Humor … Weiterlesen

Buchbesprechung von Heike Hoffmann, Neustadt

Mark Frost, Paladin Projekt

Paladin P1020278-(Copy)
Spannend von Anfang an. Wer Mysterie liebt ist hier genau richtig. Konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durch gelesen.
Sehr zu empfehlen.
Will West gerät von einem Tag auf … Weiterlesen

Buchbesprechung von Marlena Münchmeier, Friedenfels

Chris Priestley, Dead Eyes - Der Fluch der Maske

Dead Eyes - Der Fluch der Maske P1020271 (Copy)
Dead Eyes – Der Fluch der Maske von Chris Priestley hat mir sehr gut gefallen. Ich bin 13 Jahre alt und empfehle ich dieses Buch ab zwölf Jahren. Es ist nicht nur sehr spannend und fesselt einen, sondern … Weiterlesen

Buchbesprechung von Mary Ann Verschen-Meyer, Schirmitz

Sahar Delijani, Kinder des Jacarandabaums

Jacaranda P1020272 (Copy)
Die Kinder des Jacarandabaums handelt von den Familien, welche als Freiheitskämpfer in den Achtziger Jahren vom Mullah-Regime inhaftiert, gefoltert und getötet worden sind und insbesondere ist es eine Erzählung über die Kinder der Mütter und Väter welche als … Weiterlesen