Kategorie-Archiv: Poitik + Zeitgeschichte

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Zehrer, Klaus Cäsar, Zehrer, Das Genie

  
Sie lieben Bücher abseits vom Mainstream?
Dann habe ich etwas ganz Besonderes für Sie.
Mein Kollege Martin Käck legte mir „Das Genie“ von Klaus Cäsar Zehrer auf den Schreibtisch.
Ehrlich gesagt: Der Klappentext sprach mich nicht an. Aber ich … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Alexander Probst, Von der Kirche missbraucht

Muckmäuschen still war es, als am 9. März 2017 der ehemalige Domspatz Alexander Probst in der Buchhandlung Stangl & Taubald mit seinem Bericht begann.
Was die knapp 100 BesucherInnen zu hören bekamen, war schwere Kost.
Alexander Probst Lesung Buchhandlung Stangl
Schnell verließ der Referent … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Alexander Probst, Lesung und Gespräch: Von der Kirche missbraucht

Lesung-Buchhandlung-StanglundTaubald
hier gehts zum Buch (19.99 incl. MwSt., portofreier Versand)
Natürlich macht man sich als Verantwortlicher Gedanken, ob die Buchhandlung Stangl & Taubald so ein heißes Eisen anfassen soll: „Missbrauch in der katholischen Kirche“.
Wie glaubwürdig ist der Autor des … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

David Kertzer, Der erste Stellvertreter

Buchhandlung-Stangl-und-Taubald-Stellvertreter    Martin Stangl
Von meiner Frau habe ich vier Bücher zu Weihnachten geschenkt bekommen. Zwei schöne 😉 und zwei spannende.
Eine spannendes möchte ich kurz vorstellen.
Als geschichtlich Interessierter lese ich sehr gerne Biographien. Nach einer Mussolini-Biographie im Herbst lese ich … Weiterlesen

Lesung mit Mo Asumang: Mo und die Arier

Die vorbereiteten Sitzgelegenheiten für die Lesung mit Mo Asumang in der Buchhandlung Stangl & Taubald reichten nicht aus und so musste mit vielen weiteren Stühlen nachgebessert werden.
Weit über 100 Interessierte zeigten Flagge gegen Rassismus und besuchten die Lesung.
StanglundTabald-Lesung-Mo-Asumang-1Weiterlesen

Pierre Jaravan, Am Ende bleiben die Zedern

Stangl-und-Taubald-Jaravan-Zedern-Buch Martin-Stangl-Buchhandlung-Stangl-und-Taubald
Das Prädikat „Lieblingsbuch“ vergebe ich nur alle 5-10 Jahre. In diesem Fall kann ich nicht anders. Das wird für die nächsten Jahre im Gedächtnis bleiben: Pierre Jaravan
Am Ende bleiben die Zedern
Ich habe selten so ein spannendes … Weiterlesen

Diskussion und Multimedia-Dokumentation: Der Zaun

Stangl-und-Taubald-Buchhandlung-Telser-Zaun-Veranstaltung  Buch-stangl-und-Taubald-Martin-stangl
Am Sonntag, 19. Juni 2016 findet in der Volkshochschule Weiden um 11:00 Uhr eine Diskussion und die Vorführung einer Multimedia-Dokumentation mit dem Titel statt: Der Zaun – Wo Europa an seine Grenzen stößt
Veranstalter sind: Arbeit und Leben … Weiterlesen

Buchbesprechung von johannes reichl, weiden

Berndt Georg Thamm, Terrorziel Deutschland


Hochaktuelles Buch in der Zeit des Terrors.
Ein sehr sachliches Buch, das sehr genau beschreibt.
Es handelt sich hierbei um kein Unterhaltungsbuch, sondern nur um ein reines Sachbuch.
Es enthält Tatsachenbericht aus Aktionen der Terroristen. {lang: ‚de‘}

Buchbesprechung von Claudia Lochner, Weiden

Pierre Jaravan, Am Ende bleiben die Zedern

Buch-Stangl-Am-Ende-bleiben-Zedern Buch-Stangl-Am-Ende-bleiben-Zedern
Pierre Jaravan erzählt in seinen Roman „Am Ende bleiben die Zedern“ die Geschichte des Deutsch-Libanesen Samir, der im von Bürgerkrieg zerstörten Libanon nach seinem vor Jahrzehnten spurlos verschwundenen, geliebten Vater sucht. Die Zerrissenheit zwischen beiden Kulturen und der … Weiterlesen

Lesung: Franz Josef Strauß - Herrscher und Rebell

Lesung Stangl und Taubald - Franz Josef Strauß Buch Strauß Stangl und Taubald
Einen sehr fundierten Einblick in das pürivate und auch politische Leben des ehemaligen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß erhielten die zahlreichen Zuhörer bei der Buchvorstellung in der Buchhandlung Stangl & Taubald.

Der Historiker Prof. Dr. Horst Möller hat … Weiterlesen

Mit Stangl & Taubald zur Buchmesse 2015

Buchhandlung Stangl & Taubald bei der Buchmesse 2015
Am Samstag, den 17. Oktober  war es wieder so weit: 50 Lesebegeisterte machten sich im Rahmen einer Leserreise mit der Buchhandlung Stangl & Taubald zur Buchmesse auf. Bereits seit 22 Jahren ist dieser Termin im Oktober eine feste Größe … Weiterlesen

ISIS - Der globale Dschihad

Buchhandlung-Stangl-und-Taubald-Lesung-Isis-2
Lesung ISIS Buchhandlung Stangl & Taubald hier online portofrei bestellen
Einen äußerst spannenden Abend erlebten die zahlreichen ZuhörerInnen beim Themenabend „ISIS“ in der Buchhandlung Stangl & Taubald. ISIS – Der globale Dschihad
Mit Bruno Schirra stellte Martin Stangl einen renomierten Journalisten vor, der seit … Weiterlesen

Buchbesprechung von Herta Wohner, Weiden

Orkun Ertener, Lebt

 
Can Evinman, Ghostwriter der Autobiographie der Schauspielerin Anna Roth, kommt scheinbar zufällig, wie auch Anna, während dieser Arbeit in Berührung mit seiner und auch Annas Lebensgeschichten, die im Zuge des Geschehens in ein völlig neues Licht rücken. Zusammen … Weiterlesen

Buchbesprechung von Pauly Margot, Weiden

Hannah Kent, Das Seelenhaus

 
Mich hat dieses Buch sehr berührt. Erzählt wird die Lebensgeschichte von Agnes Magnuschöttir, die im Januar 1828 als letzte Person in Insland hingerichtet wird. Sie wird beschuldigt mit zwei Komplizen zwei Männer aus Rachsucht getötet zu haben. Sie … Weiterlesen

Buchbesprechung von Eve Witte, Weiden

Madeleine Prahs, Nachbarn

 
 
Wenn man sich die Inhaltsangabe auf dem Umschlag durchliest, ist man voller Erwartung. Leider erfüllt sich diese nicht.
Die Idee, Menschen durch die Zeit vor bis nach der Wende zu beschreiben und an deren Leben teilzunehmen, ist zum … Weiterlesen

Buchbesprechung von Ann Sophie Alt, Grafenwöhr

David Safier, 28 Tage lang


Ich finde, dafür dass man von David Safier bis jetzt nur humorvolle Geschichten kennt, hat er das Thema sehr gut rübergebracht. Die Geschichte ist so fesselnd, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann… und will. … Weiterlesen

Buchbesprechung von Carola Wittek, Oberviechtach

Charlotte Roth, Als wir unsterblich waren


Ein wunderschöner Roman!
Der Leser/die Leserin erfährt viel über die deutsche Geschichte. Es wird sehr verständlich erklärt – ohne erhobenen Zeigefinger. Die Nazizeit, der Krieg, das Leben während des Krieges, die Ängste, Entbehrungen und auch die wenigen Freunde der … Weiterlesen

Buchbesprechung von Alexandra Stangl, Weiden

Gerd Ruge, Unterwegs

 
Mein Favorit für die kommenden Literaturtage!
Gerd Ruge war jahrzehntelang einer der bekanntsten deutschen Korrespondenten im Ausland.
In seinem neuen Buch blickt er auf die bewegten Stationen seines Lebens zurück, die sehr eng mit der politischen Situation in … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Akif Pirincci, Deutschland von Sinnen


Endlich haben die Gutmenschen in Deutschland wieder einen Anlass laut zu schreien.
Doch während sie mit Sarrazin einen deutschen Nestbeschmutzer vor sich hatten, tun sie sich dieses Mal nicht so leicht.
Akif Pirincci (Autor des Welterfolges „Felidae“) ist … Weiterlesen

Buchbesprechung von Mary Ann Verschen-Meyer, Schirmitz

Sahar Delijani, Kinder des Jacarandabaums

Jacaranda P1020272 (Copy)
Die Kinder des Jacarandabaums handelt von den Familien, welche als Freiheitskämpfer in den Achtziger Jahren vom Mullah-Regime inhaftiert, gefoltert und getötet worden sind und insbesondere ist es eine Erzählung über die Kinder der Mütter und Väter welche als … Weiterlesen