Kategorie-Archiv: Bayerische Krimis

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Klüpfel/Kobr, Himmelhorn

Martin Stangl mit Klüpfel/Kobr bei der Buchmesse
Lesung-Stangl-und-Taubald
Jeder Autor hat irgendwann seinen Zenit überschrittten. Nachdem „Kluftinger“ aber zwei Autoren hat, wird das noch sehr lange dauern. Gott-sei-Dank.
Auch dieses Mal haben die beiden Autoren wieder einen Meisterwerk mit dem … Weiterlesen

Lesung: Raimund A. Mader, Der König von Weiden

Klankermeier in Weiden immer noch lebendig
Volles Haus war angesagt, als Raimund A. Mader in der Buchhandlung Stangl & Taubald seinen neuesten Roman vorstellte. Seit zwei Wochen ist das Buch „Der König von Weiden“ das meistverkaufte Buch in der Max-Reger-Stadt. … Weiterlesen

Lesung: Balthasar Senner ermittelt wieder

Buchhandlung-Stangl-und-Taubald-Engelsgeduld Stangl-und-Taubald-Lesung-Engelsgeduld

Auf Einladung unserer Buchhandlung las Wolf Schreiner am 22.10.2015 aus seinem aktuellen Buch „Engelsgeduld.“ In seinem neuesten Fall ermittelt Pfarrer Balthasar Senner im Umfeld des Kötztinger Pfingstrittes.
Wie immer befindet sich der Geistliche im Clinch mit seinem Passauer … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Robert Hültner, Lesung: Tödliches Bayern


In einer sehr interessanten Lesung stellte Robert Hültner am 23. Oktober 2014 sein Buch „Tödliches Bayern“ in der Buchhandlung Stangl & Taubald vor. Darin hat er 8 Morde aus zwei Jahrhunderten nacherzählt.
Es kommt ihm weniger darauf an, die … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Tessa Korber, Gemordet wird immer

 
Eines der schlechtesten Bücher, das ich je gelesen habe.
Eigentlich wäre des Ambiente mal ganz was anderes: Ein Krimi mit einem Totengräber als Mordaufklärer. Aber die Story ist so hanebüchern, so langweilig, so schlecht und alles in diesem Buch … Weiterlesen

Buchbesprechung von Sandy Gibson, Erbendorf

Jörg Maurer, Felsenfest

Felsen
Ich glaube, Jörg Maurer hat mit diesem Krimi eine neue Leserin für sich gewonnen. Es ist wirklich spannend bis zur letzten Zeile. Vor allem ertappt man sich, wie man selbst nach dem Mörder sucht und bis zum Schluss den … Weiterlesen

Buchbesprechung von Sonja Meiler, Moosbach

Jürgen Seibold, Gnadenhof

Gnadenhof
Inhalt:
Das Museumsdorf in der Nähe von Memmingen bereitet sich auf einen anstrengenden Sonntag vor. Zahlreiche Vorführungen sollen vor allem Familien anlocken. Am Vorabend macht Museumspädagoge Ulrich Stadler bei seinem letzten Rundgang eine schauerliche Entdeckung: Im alten Uttenhof sitzen … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Wolf Schreiner, Bußpredigt

Busspredigt  ms-opti-2012
Das ist nun schon der 3. Balthasar Senner Krimi.
Der niederbayerische Dorfpfarrer ermittelt in einem mysteriösen Mordfall: Sein Nachbar wurde in Zwiesel umgebracht. Wie es sich sich im „Wald“ gehört, mit einem Glassplitter. So erkundet der niederbayerische Pater … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Marc Ritter, Herrgottschrofen

ms
Ich bin ja ein bekennender Regionalkrimmifan. Und da habe ich schon einiges gelesen. Licht und Schatten liegen da ziemlich nahe beieinander.
Meine persönliche (subjektive) Einschätzung: Nicola Förg schreibt unsäglich schlechte Alpenkrimis (da öffnet schon mal Nachts – nach … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Richard Dübell, Allerheiligen

 
Von berufswegen kann ich mir immer die Buch-Rosinen herauspicken. Deshalb passiert es relativ selten, dass mir ein Buch überhaupt nicht gefällt. Die Folge ist, dass meine Rezensionen beinahe immer die Höchstnote bekommen und die Gefahr der Unglaubwürdigkeit besteht.
Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Su Turhan, Kommissar Pascha

ms-opti-2012
Als bekennender Bayern-Krimi-Fan habe ich auf Empfehlung einer Kundin den 1. Fall von Kommissar Zeki Demirbilek gelesen.
Er ist schon eine seltsame Mischung aus Ur-Bayer und Türke, der Kommissar.
Grantelt, wie ein echter Münchner und hat Pascha-Allüren wie … Weiterlesen

Buchbesprechung von Martin Stangl, Weiden

Andreas Winkelmann, Höllental

  ms-opti-2012
Endlich wieder mal ein klasse Krimi. Woran ich das kenne? Ganz einfach. Bis zur Hälfte des Buches tappt man im Dunkeln und trotzdem giert man nach der nächsten Seite um endlich Bescheid zu wissen, was Sache ist.
Eine … Weiterlesen

Schreiner, Stoßgebete - Ein Krimi aus dem bayerischen Wald

  ms-opti-2012
Rezension von Martin Stangl
In der letzten Zeit sind viele Regional-Krimis auf den Markt gekommen. Gute und richtig schlechte!! Hier haben wir wieder einmal einen guten Krimi!
Der niederbayerische Pater Braun (Hochwürden Balthasar Senner) ist wieder unterwegs. Mit … Weiterlesen